Project Description

Fussreflexzonen Massage

Jetzt buchen

„Auf dem Boden bleiben, auf eigenen Füssen stehen, Fuss fassen“
Unsere Füsse verbinden uns mit der Erde, viele Redensarten deuten auf diese Beziehung hin. Wir sollten sie gut pflegen, denn sie tragen uns durchs Leben.
Die Ursprünge der Fussreflexzonen-Massage (FRZM) gehen Jahrtausende zurück bis ins alte China. Ich behandle nach Hanne Marquardt, sie entwickelte die in ganz Europa anerkannte, differenzierte Behandlungsmethode.
Die FRZM ist eine beliebte Massagemethode, bei der durch Druck auf reflektorische Punkte die zugehörigen Körperregionen aktiviert und deren Selbstheilungskräfte mobilisiert werden. Die Wirkung erstreckt sich sowohl auf den körperlichen, sowie auf den seelisch-emotionalen Bereich. Vom Säugling bis zum betagten Menschen werden sehr gute Erfahrungen gemacht.
Die Berührung der Füsse wird dem persönlichen Bedürfnis des Patienten angepasst und führt so zu einer sehr tiefgehenden Wirkung.

Indikationen:
· Wellness/Prävention

· Bewegungseinschränkungen, Rücken- und Gelenkschmerzen
· Verdauungsbeschwerden
· Zyklusstörungen oder andere hormonelle Dysfunktionen
· Schlafstörungen, Spannungs- und Erschöpfungszustände
· Vegetative Störungen
· Rheumatische Beschwerden
· Kopfschmerzen, Migräne
· Ausleitung von Schlack- und Abfallstoffen
· Begleitung vor, während und nach der Geburt von Mutter & Kind

Kontraindikationen:
· Entzündungen im Venen- und Lymphbereich

· Hoch fieberhafte bzw. infektiöse Erkrankungen
· Frischer Herzinfarkt
· Risikoschwangerschaften

EIN ANGEBOT BUCHEN